Katzenweisheiten

Katzenweisheiten
Sphynx Ägypten - Bewacher der Pyramide.
Sphynx – Löwe mit Menschenkopf – bekannt für Rätsel.

Eine Kateznseite ohne Katzenweisheiten wäre irgendwie nicht ganz vollständig. Daher nun hier die Seite mit Sprüchen zur Katze, Weisheiten rund um die Samtpfoten, schönen Zitaten zu unseren vierbeinigen Begleiterinnen.

Katzen sind geheimnisvoll. In ihnen geht mehr vor, als wir gewahr werden.

Sir Walter Scott, schottischer Dichter und Schriftsteller, schrieb unteranderem Ivanhoe – Der schwarze Ritter.


Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.

Paul Gray, US-amerikanischer Musiker


Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund einem anderen Tier zu gehorchen, auch wenn es auf zwei Beinen steht.

Sarah Thompson, US-amerikanische Filmschauspielerin, u.a. Angel – Jäger der Finsternis


Wirklich großartig ist, dass es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune. Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.

Eric Gurney, Kanadisch-amerikanischer Cartoonist, Vom Umgang mit klugen Katzen


Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.

Jenny de Vries


Wenn ich mit meiner Katze spiele, wer kann da sagen wer zu wessen Belustigung dient?

Michele de Montaigne, Philosoph, Humanist, Begründer der Essayistik, 1533-1592, Frankreich


Hat man eine Katze geschimpft und schaut man sie dann an, so wird man von dem hässlichen Argwohn befallen, sie könnte vielleicht jedes einzelne Wort verstanden haben. Jedenfalls macht sie ein Gesicht, als hätte sie alles genauestens notiert – um darauf zurückzukommen!

Charlotte Gray


Katzen verzaubern mit Blicken Wenn mich meine Katze anschaut sehe ich ihre Augensterne leuchten und funkeln. Es hat etwas was mich bewegt und unter Probe stellt. Wer sie kennt liebt sie und achtet sie.

Anais Haupt – leider gibt es hierzu keine weiteren Infos zu finden. Eine Katzenweisheit ohne echten Autor irgendwie, aber zu schön, um sie zu unterschlagen.


Katzen sind ziemlich empfindliche Wesen und können allerlei Wehwehchen bekommen, aber ich habe noch nie gehört, dass eine mal unter Schlaflosigkeit gelitten hätte.

Joseph W. Krutch, Amerikanischer Schriftsteller und Kritiker, 1893-1970


Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

Ernest Hemmingway, US-amerikanischer Schriftsteller, u.a. Fiesta, Der alte Mann und das Meer, Wem die Stunde schlägt, 1899-1961


Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.

Kurt Tucholsky


Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.

Mark Twain, natürlich gibt es auch eine Katzenweisheit von Mark Twain


Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

Compton MacKenzie


Wenn ich zufällig einer Katze begegne und sehe, wie sie die Pfoten setzt, den grellen, starren, rätselhaften Blick auf mich gerichtet, wenn ich den weichen Klagelaut höre, mit dem sie mich in ein tiefsinniges Gespräch ziehen zu wollen scheint, hebt sich meine Stimmung, wie tief sie auch gesunken gewesen sein mag.

Ricarda Huch


Die Mitteilungsmöglichkeiten des Menschen sind gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen, ist wichtig und nützlich.

Leonardo da Vinci


Glücklich ist das Haus mit mindestens einer Katze.

Italienisches Sprichwort


Das kleinste Katzetier ist ein Meisterwerk.

Leonardo daVinci


Wer Katzen quält, ist unbeseelt,
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schauen,
man sollte niemals ihm vertrauen.

Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter und Naturforscher, 1749-1832


Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter die man sich wünschen kann.

Pablo Picasso


Statt die Katze zu verjagen, stell den Teller weg.

Japanisches Sprichwort


Aber die Katze ist ganz Geist, ganz Dämon, ganz Wachheit und Witz.

Theodor Lessing


Wer Katzen nicht mag, bekommt keine schöne Frau.

Chinesisches Sprichwort


Der Herr gebietet seinem Knecht, der Knecht seiner Katze und die Katze ihrem Herrn!

Niederländisches Sprichwort


Wer die Katze ins Wasser trägt, der trägt sein Glück aus dem Haus.

Chinesisches Sprichwort


Ich habe die Philosphen und viele Katzen studiert, doch die Weisheit der Katzen ist letztlich um ein Weites größer.

Hippolyte Taine, französischer Philosoph, Historiker, Kritiker, 1828-1893 – Ein Fachmann zum Thema (Katzen)Weisheiten 🙂


Vielleicht könnte auch ein Haus ohne Katze – gut gefüttert, immer gestreichelt und geliebt – ein perfektes Heim sein; aber wie lässt sich das beweisen?

Mark Twain


Katzen sind ziemlich empfindliche Wesen und können allerlei Wehwehchen bekommen, aber ich habe noch nie gehört, dass eine mal unter Schlaflosigkeit gelitten hätte.

Joseph Wood Krutch

 

Das war es erstmal mit Katzenweisheiten. Fortsetzung folgt sicherlich.


Du weißt weitere Katzenweisheiten? Dann bitte einfach in den Kommentaren hinterlassen. Zitate, Sprüche, Weise Worte rund um die Katze sind hier immer Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.